TTSF Glehn

 

Verein

Infos

Landesregierung fördert Vereinsarbeit

Die Staatskanzlei des Landes NRW initiiert und fördert ein intensives Fortbildungsangebot für das Ehrenamt. Die VHS Kaarst Korschenbroich in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Digital Chamäleons aus Köln hat den Zuschlag erhalten, dieses Projekt mit einem Fördervolumen von knapp 60.000 Euro in den kommenden Monaten für unsere beiden Städte umzusetzen.

In vielfältigen Veranstaltungen, Workshops und Seminaren werden die Grundlagen moderner Vereinsführung vermittelt. Wie können auch digitale Treffen Spaß machen? Auf welchem Weg lassen sich neue Mitglieder gewinnen? Mit welchen Tipps & Tricks lässt sich das Potenzial aktiver Mitglieder voll ausschöpfen? Diese und viele weitere Themen werden im maßgeschneiderten Seminaren für Sie und Ihre Mitstreiter ausgearbeitet. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. In der Auftaktveranstaltung am Montag, 4. Oktober 2021, 18-20 Uhr in der VHS Kaarst-Korschenbroich werden wir Sie gerne über das geplante Gesamtangebot informieren und darüber hinaus Ihre Vorstellungen und Wünsche entgegen nehmen. Hier werden Sie herausfinden, welche der Angebote für Sie von Nutzen sein könnten und können sich auch gleich anmelden. Kommen Sie vorbei oder schalten Sie sich digital zu via: https://www.vhs-kk.de/, um mehr zu erfahren.

Für eine kurze Rückmeldung vorzugsweise per E-Mail an c.classen@vhs-kk.de oder unter 02131 963944 sind wir Ihnen sehr dankbar. Gerne beantworten wir auf diesem Weg auch weitere Fragen.
mehr...

Anmeldung/Informationen zum Jugendtraining

Sie möchten Ihren Nachwuchs bei uns zum Training anmelden oder haben Fragen zum Trainingsangebot für Jugendliche?
Kontaktieren Sie uns unter info(at)ttsf-glehn.de.
Weitere Infos erhalten Sie auch bei unserem Jugendwart Timo Hofer unter +49 178 1456070‬.

Aufnahmeanträge

...gibt es hier:
mehr...

Info Online Spielverlegungen

Bitte beachten!
mehr...

Regeländerungen vom 18.06.2016

betrifft:
- Terminpläne
- Mannschaftsmeldungen
- Nachverlegungen von Mannschaftskämpfen
- Rücknahme eines Wechsels

Zum Beschluss...

mehr...

 

DAS WARTEN HAT EIN ENDE…

Ab dem 16. Juni 2021 startet wieder der Trainingsbetrieb unter Auflagen. Vorgeschrieben sind die einfache Rückverfolgung sowie das Hygienekonzept das bereits im Herbst 2020 gegolten hat.

• Die einfache Rückverfolgbarkeit wird über die luca-App sichergestellt. Jede*r Trainingsteilnehmer*in und jede*r Besucher*in scannt mit der luca-App auf seinem Smartphone den QR-Code an der Eingangstür zur Turnhalle. Wer die luca-App auf seinem Smartphone nicht installieren möchte oder kann, hat die Möglichkeit, sich vor Ort über das „Veranstalter-Smartphone“ einen persönlichen QR-Code generieren und scannen zu lassen. Bei Nutzung des eigenen Smartphones erfolgt das Auschecken nicht in allen Fällen automatisch, sobald die Turnhalle verlassen wird. Manuelles Auschecken wird daher empfohlen.
• Eine FFP2-Maske oder ein medizinischer Mund-Nase-Schutz muss auf den Laufwegen getragen werden.
• Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ist stets einzuhalten. Beachtet dies bitte auch in den Umkleidekabinen und den Duschen.
• Bei Eintritt in die Turnhalle sind die Hände mit den bereitstehenden Mitteln zu desinfizieren.
Solltet Ihr Symptome einer Atemwegserkrankung haben, ist das Betreten der Turnhalle nicht gestattet.
• Es stehen maximal 6 Tische zur Verfügung, jeder Tisch steht in einer eigenen Box. Das vom Deutschen Tischtennis-Bundes, der Landesverbände und myTischtennis.de angebotene kostenlose Hallenbuchungssystem werden wir nutzen, um mit Hilfe dieses Tools die Tischkapazitäten und Trainingsbeteiligung zu steuern bzw. zu gewährleisten, dass nicht zu viele Spieler gleichzeitig in der Halle sind. Den entsprechenden Link findet Ihr unter diesem Artikel bei mehr….
• Auf Doppel, Rundlauf oder andere Spielformen mit mehr als zwei Personen an einem Tisch wird verzichtet. Balleimertraining mit zwei Personen (Zuspieler*in & Spieler*in) ist erlaubt. Dabei ist in jedem Fall ein Abstand von 1,5 m zwischen beiden Spieler*innen durchgängig einzuhalten. Das Aufsammeln der Bälle erfolgt mit einem dafür geeigneten Instrument (Plastikrohr). Die Spielbox wird so abgetrennt, dass die Bälle grundsätzlich innerhalb der Box verbleiben.
• Jede*r Sportler*in nutzt die eigene Trinkflasche, das eigene Handtuch und den eigenen Schläger, die jeweils nicht weitergegeben werden dürfen.
Händeschütteln, Abklatschen und Umarmungen sind untersagt.
Seitenwechsel erfolgen immer im Uhrzeigersinn um den Tisch herum.
• Bei Wechsel der Trainingspaarung an einem Tisch ist immer eine kurze Pause einzuplanen.
mehr...

...so sehen Sieger aus...


Vereinsmeisterschaft der Jugend am 10. Juli 2019

mehr...

...nicht nur was für Kinder...


mehr...

Die Highlights unseres Vereins

Bilder sagen mehr als Worte. Die schönsten Momente unseres Vereinslebens in unserer Fotogalerie.

Klick dich rein.
mehr...

Wir leben Tischtennis

Mit Freude, Leidenschaft und Herzblut - unsere Spieler geben alles. Hier unsere Mannschaftsaufstellungen der letzen Zeit.
mehr...

 

 

Termine

Samstag 04.12.2021

Meisterschaftsspiel

18:30 1. TTC Dülken II - Damen

Mittwoch 08.12.2021

Pokalspiel 3. HKK

19:30 Herren VI - 1. Neusser TTC Nordstadt

Freitag 10.12.2021

9. Brettchenturnier

19:30 vereinsinternes Einzelturnier

Freitag 17.12.2021

Weihnachtsfeier

19:00 Clubraum Turnhalle Sportpark Glehn

Samstag 08.01.2022

Meisterschaftsspiel

19:30 Herren VII - Herren VI

Donnerstag 13.01.2022

Meisterschaftsspiel

20:00 TTC Dormagen III - Herren IV

 

Kalender

 

 

 

 


Diese Webseite  31830  Visits ab 2018